Seien Sie Willkommen

auf der Internetseite
der Schäferei Hullerbusch.

Ökologische Schafhaltung in der Feldberger Seenlandschaft


Stellengesuch

Schäfer_in gesucht!

Wie suchen für unsere 400 Pommernmüttern plus Lämmer und eine kleine Ziegenherde eine Schäferin / einen Schäfer.

Unsere Schäferei liegt im wunderschönen Landschaftsschutzgebiet der Feldberger Seenlandschaft.

Wir wirtschaften ökologisch auf rund 250ha Land mit eigenenm Futterbau und vermarkten vor Ort.

Wir suchen jemanden mit abgeschlossener Ausbildung als Schäfer_in, oder Tierwirt_in, oder langjähriger Erfahrung in diesem Bereich

Ein Führerschein Klasse B wird vorausgesetzt.

Es geht um ca. 45h Arbeit an fünf Tagen in der Woche

Eine Hündin und ein Auto für die Arbeit steht zur Verfügung

Eine kleine Wohnung in der Nähe kann vermittelt werden.

wir freuen uns auf dich!

Kontakt dafür ist per E-Mail, Fax, oder Telefon möglich.


Im Naturpark Feldberger Seenlandschaft, zwischen den steilen Uferhängen des Zansen und des Schmalen Luzin, liegen die Weideflächen und die Hofstelle der Schäferei Hullerbusch.

Der Uckermärker und der Strelitzer Bogen der letzten Eiszeit formten hier hoch gelegene steinige Sandböden mit Lehmkuppen, die der Standort seltener Magerrasenpflanzen geworden sind.

Darauf weiden unsere 350 Mutterschafe der Rasse Rauhwolliges Pommersches Landschaf und ihre Lämmer.

Dieses robuste und langsam wachsende Schaf steht ganzjährig auf kräuterreichen Weiden.

In den Naturschutzgebieten Hauptmannsberg und Schmaler Luzin betreiben wir so Landschaftspflege.

Unsere 15 Mutterziegen mit ihren Lämmern betreiben besonders gute Landschaftspflege, da sie sehr gern Sträucher verbeißen und so die Kräuterinseln vor dem Verbuschen bewahren. weiter lessen ...

 


Unsere Öffnungszeiten:

Unser Hofladen macht Winterpause bis Ostern 2019.


Kalender
le="clear: both; padding:10px;">